Fakten

Der Name der Straße wurde im Dezember 2009 beschlossen.

Mit dem Bau der Straße wurde am 8.9.2010 begonnen.

Mitte August 2010 zogen die ersten zwei Anwohner in die Kleine Breite.

Die Website ist seit dem 18.1.2010 online.

letztes Update

21.10.2015

Die "Kleine Breite"!

Die "Kleine Breite" ist eine kleine Straße im neu entstehenden maritimen Stadtteil 'Auf der Freiheit' in Schleswig. Die "Kleine Breite" gehört zu einen der Straßen, die dort zuerst entstanden und wo die ersten Stadtteil-Bewohner eingezogen sind.

Auf dieser Website findet sich ein historischer Entwicklungsabriss in Bilderform.

Aktuelles in Kürze

Kleine Breite - es wächst zusammen

Mittlereile sind im sog. "Quartier Kleine Breite", bestehend aus den beiden Strasssen Kleine Breite sowie Zum Netzetrockenplatz, alle Grundstücke verkauft. Die Objekte Kleine Breite 5 und Kleine Breite 20 befinden sich aktuell im Bau, bei Kleine Breite 9 geht es 2016 los. Alle übrigen Häuser stehen und sind bewohnt.


Neue Grundstückseinteilungen

Die ursprünglich angedachte Grundstücksaufteilung für die Kleine Breite wurde im September 2011 aufgelockert. Es wird künftig keine Mittelhäuser mehr geben, und die vier Grundstücke rechts und links der Kleine Breite, Ecke Zum Netzetrockenplatz, wurden zu jeweils zwei großen Grundstücken zusammengelegt.

Zum Vergleich:

Planung bis Sept. 2011: Neuplanug ab Sept. 2011:
alte Planung alte Planung



based on a template created by www.dcarter.co.uk